Aktuelle Informationen aus der Stadtbücherei Frechen

Lesung mit Mechtild Borrmann

Am Mittwoch, den 06.09.2017 liest die Bestseller-Autorin Mechtild Borrmann aus ihrem aktuellen Buch Trümmerkind.

Die Lesung findet im Rahmen des diesjährigen Literaturherbst des Rhein-Erft-Kreis statt.

In ihrem neuen Roman "Trümmerkind" beschreibt die mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnete Bestseller-Autorin Mechtild Borrmann das Leben eines Findelkinds im vom Krieg zerstörten Hamburg von 1946 / 1947. Spannung und historisches Zeitgeschehen miteinander zu verknüpfen, versteht Borrmann, die auch für den renommierten Friedrich-Glauser-Preis nominiert war, wie keine andere deutsche Autorin. Dies stellt sie mit ihren Bestsellern "Wer das Schweigen bricht", "Der Geiger" und "Die andere Hälfte der Hoffnung" und ihrem neuen Roman "Trümmerkind" eindrucksvoll unter Beweis.
Der kleinen Hanno Dietz schlägt sich mit seiner Mutter im Hamburg der Nachkriegsjahre durch. Steine klopfen, Altmetall suchen, Schwarzhandel - das ist sein Alltag. Eines Tages entdeckt er in den Trümmern eine Tote – und etwas abseits einen etwa dreijährigen Jungen, der erstaunlich gut gekleidet ist. Das Kind spricht kein Wort, Verwandte sind nicht auffindbar. Und so wächst das Findelkind bei den Dietzens auf. Jahre später kommt das einstige Trümmerkind durch Zufall einem Verbrechen auf die Spur, das auf fatale Weise mit seiner Familie verknüpft ist … (Verlagstext.)

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: 5.- Euro

Eine Anmeldung ist erforderlich.


Unter "stadtbuecherei.frechen" kann man der Stadtbücherei nun auch bei Instagram durch ihren Alltag folgen!

s
+s

Außerdem informieren wir Sie über alle unsere Neuigkeiten, Veranstaltungen usw. über unseren Newsletter. Melden Sie sich kostenlos für diese Service an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.

Zur Anmeldung besuchen Sie unsere Startseite und melden sich über den Punkt Newsletter (oben rechts) mit Ihrer Emailadresse an.


Ferienfreizeit

Am Mittwoch, den 14.06.2017 beginnt in der Stadtbücherei Frechen der Anmeldestart zur ersten Ferienfreizeit für Grundschüler/innen Im Rahmen des bundesweiten Leseförderungsprojektes „JuniorLeseClub“ bietet die Stadtbücherei für kleine Leseratten jeden Mittwoch in den Sommerferien 2 Stunden Leseaktionen, Basteleien und Spielspaß!

Die Termine:

23.08.2017 von 10.00 – 12.00 Uhr

 

Das Angebot richtet sich an Kinder im Grundschulalter mit Spaß an Geschichten, Spielen, Rätseln und Bastelaktionen. Eintritt : 1 EUR Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen pro Termin begrenzt. Eine Voranmeldung ist erforderlich. Für die einzelnen Termine unter 02234/501334 oder stadtbuecherei@stadt-frechen


Stadtbücherei Frechen: Neuer Newsletter erweitert den Infodienst

Die Stadtbücherei Frechen hat das Informationsangebot erweitert: Ab sofort gibt es einen Newsletter, der regelmäßig über alle Neuigkeiten informiert.

Sie finden die Anmeldung zum Newsletter auf www.stadtbuecherei-frechen.de oder auch unter www.frechen.de (Stichwort: Newsletter Abo)

Der neue Newsletter der Stadtbücherei erweitert insgesamt das Informationsangebot der Stadt Frechen. Es bestehen bereits der allgemeine Dienst, ein Kultur-Newsletter, eine Newsletter der Gleichstellungsbeauftragten und ein Dienst für die Bespielbarkeit der Sportplätze im Stadtgebiet.

 

Öffnungszeiten

Dienstag
09.30-18.30

Mittwoch
14.00-18.30

Donnerstag
14.00-18.30

Freitag
09.30-16.30

Samstag
09.30-12.30

Sonntag/Montag: geschlossen