Fachdienst 7 - Feuerwehr und Rettungsdienst

HLF der hauptamtlichen Wache

Die Stadt Frechen verfügt über eine Hauptamtliche Wache mit 59 Mitarbeitern, die auf einer ständig besetzten Feuer- und Rettungswache, sowie zwei Nebenrettungswachen Ihren Dienst versehen. Dies sind feuerwehrtechnische Beamte und Angestellte im Rettungsdienst die, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr zu allen Einsätzen im Frechener Stadtgebiet ausrücken.

Teleskoprettungsbühne

 

 

Von den feuerwehrtechnischen Beamten werden ein Hilfeleistungslöschfahrzeug und die Teleskoprettungsbühne besetzt. Im Rettungsdienst werden durch die Beamten     und Angestellten das Notarzteinsatzfahrzeug, drei Rettungstransportwagen und zwei Krankentransportwagen besetzt. Neben dem Einsatzdienst nehmen die Beamtem und Angestellten auch Aufgaben im Vorbeugenden Brandschutz und in den verschiedenen Werkstätten war.

 
 
Foto Peter Hartl

Fachdienstleiter

Peter Hartl
Leitender Branddirektor