Veranstaltungen

Schaupsiel

Martin Luther & Thomas Münzer oder Die Einführung der Buchhaltung

von Dieter Forte
Regie: Manfred Langner

Mit Thomas Henniger von Wallersbrunn (Luther), Jörg Pauly (Münzer), Marcus Born, Markus Vogelbacher, Carsten Klemm (erkrankt; die Rolle des Fuggers übernimmt kurzfristig Jan Uplegger), Armin Jung, Reinhard Froboess, Richard Erben, Gregor Eckert, Martin Böhnlein und Sophie Schmidt.
Datum: Freitag, 28. April 2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Kategorien: Kultur, Theater
Ort: Stadtsaal Frechen, Kolpingplatz 1, 50226 Frechen
Einlass: 19:00 Uhr
Eintrittspreise: VVK: 16,50 € - 27,50 €
AK: 18,50 € - 29,50 €
Vorverkauf: Tickets erhalten Sie ab dem 05.09.2016 an allen bekannten VVK-Stellen der Stadt Frechen
Veranstalter: Stadt Frechen, Abtl. Kultur, Freizeit und Sport in Koop. mit der Konzertdirektion Landgraf
Plakatmotiv_LUTHER_c_Gio Loewe
Plakatmotiv_LUTHER_c_Gio Loewe
Veranstaltungsbeschreibung:
Seit Jakob Fugger bestimmen Finanzdynastien das Weltgeschehen.

Dieter Forte: "Das Stück spielt von 1514 bis 1525. Dass die Bezüge auf unserer Zeit so klar und unübersehbar sind, hat mich selbst überrascht. Es bedurfte keiner Aktualisierung. Es gibt anscheinend Konstellationen, die sich modellhaft wiederholen. Die Verkleidungen wechseln, die Machtstrukturen bleiben die gleichen."

Es geht um die Menschen im Netz der Macht. Es geht um wechselende Allianzen und die Verflechtungen von Kirchengeschichte, Politik und Wirtschaftsgeschichte zur Zeit der Reformation. In spannenden Handlungssträngen stellt Forte Lebensstationen Luthers denen der Entscheidungsträger der Epoche (Kaiser, Papst, Kurfürsten) gegenüber, die seine Lehre für ihre wirtschaftlichen und machtpolitischen Ziele missbrauchen. Drahtzieher im Hintergrund ist Jakob Fugger, in dessen Bankgeschäfte alle eher mehr als weniger verstrickt sind.
 

Termine

 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07