Bahnhof Königsdorf: Neue Carsharing-Plätze

„Carsharing“-Parkplätze am Bahnhof Königsdorf

Die Stadt Frechen hat aktuell auf dem südlichen Teil des P+R-Parkplatzes am Bahnhof in Frechen-Königsdorf zwei „Carsharing“-Parkplätze eingerichtet. Als „Carsharing“ bezeichnet man die organisierte gemeinschaftliche Nutzung eines oder mehrerer Fahrzeuge.

 

Die Parkplätze konnten in Verabredung mit dem Rhein-Erft-Kreis und dem Autohaus Schönauen als „Carsharing“-Anbieter eingerichtet werden.

 

Der Standort in Frechen-Königsdorf ist als Probebetrieb angelegt und soll nähere Erkenntnisse zur Nutzung liefern. Aus dem Probebetrieb heraus möchte die Stadtverwaltung Frechen gemeinsam mit dem Autohaus gegebenenfalls eine Erweiterung des Angebotes am Standort in Königsdorf sowie weiteren Standorten im Stadtgebiet prüfen.

 

Das Autohaus Schönauen betreibt erfolgreich an vier weiteren Standorten in Kerpen und Erftstadt „Carsharing“-Stationen und arbeitet im Verbund mit der DB Tochter „Flinkster“.