„3. Rock n Pop Festival“ der Musikschule Frechen am 24.11.

Bildzeile: Das „3. Frechen Pop n Rock Festival“ findet am 24. November im Stadtsaal in Frechen statt. Einlass ist ab 18 Uhr. Foto: Archivbild, Musikschule Frechen

Nach den großen Erfolgen der vergangenen beiden Jahre veranstaltet die Musikschule der Stadt Frechen am Freitag, 24. November, das nun „3. Frechen Pop n Rock Festival“ im Stadtsaal in Frechen. Diesmal werden die besten Gesangstalente aus den ersten beiden Festivals auftreten. Sie wurden von Anna Lautwein und Bernd Golenia für ihren Auftritt beim „Charts Project“ - dem großen Finale der Veranstaltung - gecoacht.

 

Mit dabei sind natürlich auch einige Bands: Flying Plates, TUE4, Always in Vacation, Notorious, Wednesday 6 PM sowie die Gastband „Nag Nag“ der Hauptschule Herbertskaul mit Marco Kern („Lasst uns Fliegen“). Beginn ist um 19 Uhr. Kurz vor 19 Uhr spielen die „Grown Ups“, eine Erwachsenen-Band, in der auch die ersten Vorsitzenden des Förderkreises der Musikschule aufspielen. Die Band wird den Beweis antreten wollen, dass der Rock n Roll immer noch lebt.

 

Beim Festival werden die Bands mit kurzen Videoclips vorgestellt. Einige der Bands waren übrigens in diesem Jahr bereits zu verschiedensten Gelegenheiten im Stadtgebiet zu hören, wie zum Beispiel beim Frechener Kneipenfestival.

 

Ab zirka 20.45 Uhr tritt die „D Band“ auf. Dozenten der Rockabteilung der Musikschule stellen sich  bei der Gelegenheit musikalisch vor. Danach startet das große Charts-Project, mit den Vocal-Talenten aus den vergangenen Jahren, mit dem Sinfonieorchester der Musikschule sowie der großartigen Begleitband, die mit Musikern der Oberklasse besetzt ist. Viele Musiker haben mit Bands, wie der WDR Big Band, Brings und diversen anderen zusammengearbeitet. Die Chöre aus der Realschule und dem Gymnasium rundeten die Arrangements – die von drei Kollegen der Musikschule verfasst wurden - in perfekter Weise ab.

Einlass ist um 18 Uhr. Karten zum Preis von 5 Euro (ermäßigt) und 10 Euro gibt es an der Abendkasse. Alle weiteren Infos gibt es im Internet unter  http://musikschule-frechen.de oder telefonisch unter 02234/501-348 sowie 501-460.

 

Musikschule