Straßenreinigung

Für eine gute Lebensqualität im Stadtgebiet ist die Straßenreinigung von großer Wichtigkeit. In weiten Teilen sind sowohl die Straßenreinigung als auch der Winterdienst innerhalb des Stadtgebiets auf die Bürgerinnen und Bürger als Anlieger übertragen.

In der unten beigefügten Informationsschrift (pdf-Dokument) sind einige Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit Straßenreinigung und Winterdienst zusammengefasst.

Außerdem steht für Sie die Textfassung der Straßenreinigungssatzung inkl. des aktuell gültigen Reinigungsverzeichnisses sowie die aktuelle Gebührensatzung zum Download bereit.


Hinweise zur Laubbeseitigung

Durch das beginnende stürmische Herbstwetter kommt es seit einigen Tagen zu vermehrtem Laubfall. Die Stadt Frechen weist in diesem Zusammenhang auf folgendes hin:

Die Reinigungspflicht für die Gehwege ist laut Straßenreinigungs-satzung der Stadt Frechen grundsätzlich auf die Anlieger übertragen. Die Laubbeseitigung auf dem Gehweg inklusive der Entsorgung des Laubes ist daher immer von den Anliegern durchzuführen. Es ist nicht gestattet, das anfallende Laub auf die Straße zu kehren.

Die Entsorgung kann zum einen über die angebotene Biotonne erfolgen; auch kann das Laub samstags zwischen 9:00 und 14:00 Uhr auf dem Betriebsgelände der Stadtbetrieb Frechen GmbH kostenlos angeliefert werden.

In Bereichen mit vielen oder großen Straßenbäumen kann auf besonderen Antrag hin für die Beseitigung dieses Laubes eine zusätzliche Biotonne kostenfrei bestellt werden.

Die von der Stadt Frechen beauftragte Stadtbetrieb Frechen GmbH führt die regelmäßige maschinelle Straßenreinigung entsprechend der im Straßenreinigungsverzeichnis festgelegten Reinigungszyklen durch. Es besteht jedoch kein Anspruch darauf, dass eine Straße, die von der Stadt gereinigt wird, wegen starkem Laubfalls mehrmals hintereinander befahren wird. Die Straßen, bei denen die Reinigung ohnehin auf die Anlieger übertragen ist, werden von der Kehrmaschine nicht befahren.

Laub aus privaten Gärten darf nicht im Rahmen der maschinellen Reinigung zur Beseitigung bereitgestellt werden.



Aktuelle Hinweise

In den letzten Tagen wurden Gebührenbescheide zur Veranlagung von Straßenreinigungsgebühren versandt.

 

Zur Problematik der sogenannten "Hinterlieger" finden Sie nachfolgend eine kurze Erläuterung.


Ihre Ansprechpartner

Falls Sie Fragen zur Veranlagung der Gebühren z.B. die Länge der Frontmeter oder die Einstufung als Hinterlieger haben, stehen Ihnen die Mitarbeiter der Steuerabteilung gerne zur Verfügung:

Ansprechpartner nach Ortsteilen aufgeteilt:

Ortsteil Bachem:
Frau Langier, Tel. 02234 / 501 - 276

Ortsteile Frechen, Grube Carl, Benzelrath:
Herr Degen, Tel. 02234 / 501 - 277

Ortsteile Buschbell, Hücheln, Königsdorf, Habbelrath und Grefrath:
Frau Hochhausen, Tel. 02234 / 501 - 269

 

Sie erreichen alle Sachbearbeiter/innen auch unter der einheitlichen E-Mail-Adresse

geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

 

Kontakt

Stadt Frechen
Die Bürgermeisterin
Abteilung Stadtreinigung
 
 

Ihre Ansprechpartner:

Sven Otten
Tel. 02234 / 501-506
4. Etage, Zimmer 420

Petra Schon
Tel. 02234 / 501-263
(nur vormittags)
4. Etage, Zimmer 418
Abteilungsleiterin

Fax: 02234 / 501-522