Inhalt anspringen

Stadt Frechen

ADFC-Fahrradklima-Test

Der ADFC führt im Jahr 2022 erneut den ADFC-Fahrradklima-Test durch. Die bundesweite Umfrage läuft vom 1. September bis zum 30. November 2022.

Somit findet in diesem Jahr einer der größten weltweiten Befragungen zur Fahrradfreundlichkeit vor Ort zum zehnten Mal statt. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr fördert den ADFC-Fahrradklima-Test aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2023 vorgestellt.

Die Umfrage erfolgt über einen Onlinefragebogen. Interessierte können unter  www.fahrradklima-test.de (Öffnet in einem neuen Tab) an der Umfrage des ADFC teilnehmen. Bewertet wird unter anderem die Fahrradfreundlichkeit der jeweiligen Stadt sowie die Stärken und Schwächen der Radinfrastruktur. Mit der Teilnahme an dieser Umfrage tragen die Teilnehmenden dazu bei, das Fahrradfahren in Frechen weiter zu stärken und zukunftsfähiger zu gestalten.

Es wird darauf hingewiesen, dass es viele Straßen im Frechener Stadtgebiet gibt, die in der Straßenbaulast des Kreises und des Landes (z.B. die Dürener Straße und die Kölner Straße) liegen. Die Stadt Frechen hat somit nur geringen bis keinen Einfluss darauf, wann die zuständigen Straßenbaulastträger die Straßen entsprechend neu bauen oder sanieren.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ADFC
  • pixabay
Diese Seite teilen:

Auf dieser Seite werden grundsätzlich nur technisch notwendige Cookies gesetzt, die keine Zustimmung erfordern. Eine statistische Auswertung erfolgt ausschließlich mit anonymisierten IP-Adressen. Dieser Auswertung können Sie unter nebenstehendem Link unter „Matomo Opt-Out“ widersprechen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Datenschutz.

Datenschutz