Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Aktion FrechenBaum - Bewerbung um einen Kirschbaum ab 1. Februar möglich

Auch in diesem Jahr verschenkt die Stadt Frechen wieder Obstbäume an interessierte Bürgerinnen und Bürger.

In der nächsten Aktion, die am Donnerstag, 31. März 2022 in Frechen stattfindet, können Interessierte sich um einen von 50 Kirschbäumen bewerben. 

Die Anmeldung ist während der Anmeldezeit ab Dienstag, 1. Februar bis einschließlich Sonntag, 6. März 2022 online über das Kontaktformular auf der städtische Internetseite unter  www.stadt-frechen.de/frechenbaum (Öffnet in einem neuen Tab) möglich. 

Ziele dieser Maßnahme, bei der im Wechsel Apfel-, Birnen-, Pflaumen- und Kirschbäume zur Verfügung stehen, sind unter anderem die Förderung der biologischen Vielfalt, die Arterhaltung der Obstbaumsorten und die Reduktion des Kohlendioxids.

Die Bäume können von Bürgerinnen und Bürger, die Eigentümerin oder Eigentümer eines Grundstücks im Stadtgebiet Frechen sind, beantragt werden. Auch Mieterinnen und Mieter können einen „FrechenBAUM“ pflanzen, wenn sie die schriftliche Einwilligung der Eigentümerin oder des Eigentümers nachweisen. 

Die Teilnehmenden verpflichten sich, den „FrechenBAUM“ auf dem eigenen Grundstück zu pflanzen und dort mindestens zehn Jahre zu erhalten und zu pflegen. Die Teilnahme an der Aktion ist nur einmalig möglich, das bedeutet, jeder Haushalt kann nur einmalig einen Baum für ein Grundstück beantragen. 

Detaillierte Hinweise zum Anmeldeverfahren sowie das Online-Kontaktformular gibt es auf der städtischen Internetseite unter  www.stadt-frechen.de/frechenbaum (Öffnet in einem neuen Tab).

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Frechen
Diese Seite teilen:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz