Inhalt anspringen

Stadt Frechen

„Bachem entdecken“ Rundwanderweg entlang kultureller und künstlerischer Kostbarkeiten

Es ist ein Kunst- und Kulturführer, der jetzt in die Form eines Informationsflyers gegossen wurde und in diesen Tagen an die Bachemer Haushalte verteilt wird.

„Bachem entdecken“ lautet der Titel der Publikation, die auf Initiative des Bachemer Bürgers Dr. Helmut Wirges realisiert wurde. Dr. Wirges ist Mitglied im Arbeitskreis Bachem 2025, wo er mit seiner Idee für einen Rundwanderweg interessierte Projektpartnerinnen und Projektpartner für das vollkommen neue Angebot fand. Zur Umsetzung bzw. für die Realisierung bekam Helmut Wirges zudem Unterstützung von der städtischen Wirtschaftsförderung, dem Naturpark Rheinland und auch vom NRW-Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung. Das Ministerium stellte beispielsweise die Fördergelder zur Verfügung, um den grafisch sehr gut gemachten Kunst- und Kulturführer zu Papier bringen zu können.

Neben dem Flyer wird es demnächst auch eine digitale Fassung geben. Zudem können sich Interessierte den Rundwanderweg, der insgesamt über eine Streckenlänge von fünf Kilometern verläuft, bald auch als gps-Datei herunterladen. Die digitale Integration erfolgt unter anderem bei Komoot und auch google-Maps.

Zirka 90 Minuten braucht es für den Rundwanderweg. Dies erfuhr Bürgermeisterin Susanne Stupp jetzt von Dr. Helmut Wirges bei der Vorstellung des erstmaligen Wanderweg-Flyers. Vorbei an 23 Stationen führt die Wanderung mit nur 27 Höhenmetern. Dabei werden neben anderen Punkten unter anderem das Aldenrather Kreuz, das Haus Bitz, eine Skulptur von Atilla Kirilowitsch und die Bronzeskulptur „Das Paar“ passiert. Idealer Startpunkt ist nach Angaben von Dr. Wirges der Parkplatz an der Heilig-Geist-Straße.

Das neue Angebot des Rundwanderwegs hat Dr. Helmut Wirges so motiviert, dass er bereits an einer weiteren Route arbeitet. Diese könnte dann die Naturpark-Rheinland-Route fortsetzen und den Otto-Maigler-See in Hürth anschließen.

Am idyllischen Mahlweiher trafen sich Bürgermeisterin Susanne Stupp und Dr. Helmut Wirges zur Vorstellung des neuen Informationsflyers mit dem Titel „Bachem entdecken“.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Frechen, Thorsten Friedmann
Diese Seite teilen:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz