Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Anmeldung aus dem Ausland

Meldepflichtig ist, wer eine Wohnung bezieht. Nach den Bestimmungen des Bundesmeldegesetzes (BMG) besteht die Pflicht, sich nach Ablauf von drei Monaten bei der zuständigen Meldebehörde anzumelden (§27 Abs. 2 Satz 3 BMG).

Ab dem 11.04.2022 ist eine Vorsprache auch ohne Termin möglich!

Sie können jedoch auch weiterhin einen  Termin online (Öffnet in einem neuen Tab) reservieren, oder Sie melden sich unter 02234/5011666 an die Mitarbeitenden des Bürgeramtes, um einen Termin für die Anmeldung aus dem Ausland zu vereinbaren.


Notwendige Unterlagen

  • Alle Personalausweise, Reisepässe und Kinderreisepässe(ausweise)
    Wohnungsgeberbestätigung
  • ggf. originale, internationale Heiratsurkunde (oder eine durch einen vom Oberlandesgericht zugelassenen Übersetzer übersetzte Urkunde)
  • ggf. originale, internationale Geburtsurkunden des Kindes/der Kinder (oder eine durch einen vom Oberlandesgericht zugelassenen Übersetzer übersetzte Urkunde)
  • ggf. originales, internationales Scheidungsurteil (oder ein durch einen vom Oberlandesgericht zugelassenen Übersetzer übersetztes Scheidungsurteil)
  • ggf. Aufenthaltstitel

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • pixabay
Diese Seite teilen:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz