Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Kommunalwahl 2020

Am 27. September findet eine Stichwahl für Landrätin/Landrat und Bürgermeister/in statt.

Wahlberechtigt ist:

  1. wer am Wahltag Deutscher im Sinne von Artikel 116 Absatz 1 des Grundgesetzes ist oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Gemeinschaft besitzt,
  2. das sechzehnte Lebensjahr vollendet hat und
  3. mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl (28.08.2020) in dem Wahlgebiet seine Wohnung,  bei mehreren Wohnungen seine Hauptwohnung hat oder sich sonst gewöhnlich aufhält und keine Wohnung außerhalb des Wahlgebiets hat.

Briefwahlbüro

Das Briefwahlbüro befindet sich auf der Hauptstraße 69 und ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. und Di. 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Do. 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eine Onlinebeantragung (Briefwahl) für die Stichwahl ist über diesen Link möglich:  Onlineantrag.

Kontakt


Kommunal-Wahl in Nordrhein-Westfalen Wissen, wie man wählt. Infos in Leichter Sprache

Diese Broschüre informiert in sogenannter "Leichter Sprache“ über die Kommunalwahl. Von Fragen wie "Was heißt Kommunal-Wahl?“, "Was macht ein Gemeinderat?“, "Wer sind der Bürgermeister und der Landrat?“, "Wer darf wählen?“ bis hin zur Bedeutung von Wahlbenachrichtigungen, Briefwahlen oder Stimmauszählungen erklärt die Broschüre verständlich das Thema Wahlen. Sie zeigt, wie Wahlen funktionieren und sie zeigt die Bedeutung von Wahlen. "Einfach wählen gehen! Ihre Stimme zählt!“ ist in vielerlei Zusammenhängen rund um das "Wählen“ einsetzbar.

Quelle: Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Frechen
  • pixabay
  • pixabay

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz