Fairtrade Schools

Logo Fairtrade Schools

Fairtrade Schools - Macht mit!

Die Kampagne "Fairtrade-Schools" wurde eigens auf den Weg gebracht, um auch Schulen die Möglichkeit zu bieten, ihr Engagement für den Fairen Handel zum Ausdruck zu bringen. In den Fairtrade-Schools hat der Faire Handel einen festen Platz im Schulalltag und leistet so einen wichtigen Beitrag, die Arbeits- und Lebensbedingungen von Produzenten und deren Familien in den Ländern des Globalen Südens nachhaltig zu verbessern. Die Schirmherrschaft in Nordrhein-Westfalen hat die stellvertretende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann übernommen.

 

Über den unten stehenden Link findet Ihr alle wichtigen Informationen zur Kampagne und den Bewerbungskriterien, Formulare und Ansprechpartner des Vereins TransFair e.V. und natürlich viele Aktionsideen aus der Praxis anderer Fairtrade Schools.

 

Über die Fairtrade-Schools-Karte sind bundesweit alle Schulen verzeichnet, die entweder bereits den Titel tragen oder sich im Bewerbungsverfahren befinden.

 

Auch in Frechen hat sich eine Schule am 16. März 2016 auf den Weg gemacht: Die Gemeinschaftsgrundschule Grefrath! Neuigkeiten dazu halten wir zu gegebener Zeit an dieser Stelle bereit...
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos