Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Lionsclub unterstützt Willkommensklassen

Der Lionsclub Frechen und Bürobedarf Dohmen unterstützen die beiden Willkommensklassen am Gymnasium der Stadt Frechen und weitere Schülerinnen und Schüler an der Hauptschule Herbertskaul mit einer Spende.

Jede Willkommensschülerin und jeder Willkommensschüler erhielt jeweils einen Gutschein über 50 Euro für Schulbedarf und –materialien.

Der Vize-Präsident des Lionsclubs Dr. Hans-Andreas Buck übergab die Gutscheine an die Leiterin des Gymnasiums Petra Bold, Schulsozialarbeiterin Özlem Wörner und den zuständigen Fachdienstleiter Georg Becker. Georg Becker, Leiter des Fachdienstes 5 Jugend, Familie und Soziales, sagte dankbar: „Ich freue mich, dass wir mit Unterstützung des Lionsclubs den Willkommensklassen helfen können. Wir danken dem Lionsclub sehr herzlich.“ Dr. Hans-Andreas Buck erklärte die Motivation der „Löwen“: „Wir sind verpflichtet, Menschen in Notlagen zu helfen. Das ist eine der Hauptaufgaben vom Lionsclub.“

Die beiden Willkommensklassen am Gymnasium sind Sprachförderklassen für Deutschneulinge. Die erste besteht aus Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Ländern, in der zweiten Willkommensklasse wurden geflüchtete Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine aufgenommen. Parallel besuchen die Schülerinnen und Schüler, die jeden Tag eine Doppelstunde Deutsch erhalten, auch die Regelklassen gemäß ihrem Alter.

Der Vize-Präsident des Lions-Clubs Frechen, Dr. Hans-Andreas Buck (M.), übergab Schulleiterin Petra Bold und den Willkommensschülerinnen und -schülern die Gutscheine von Bürobedarf Dohmen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Frechen
Diese Seite teilen:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz