Inhalt anspringen

Freizeit- und Bäderbetrieb

Am Sonntag, 29. August 2021 endet die Badesaison

Liebe Badegäste
Aufgrund des wechselhaften Sommerwetters sowie der niedrigen Temperaturen endet die Freibadesaison am kommenden Sonntag, 29. August um 19.00 Uhr. Trotz der coronabedingten Einschränkungen konnten wir viele positive Rückmeldungen der Badegäste verzeichnen, wofür sich das Bäderteam bedankt. 
Bleiben Sie gesund.

Ab dem 20.08.2021 keine Testung und Rückverfolgung mehr nötig

Durch die Änderung der Coronaschutzverordnung vom Land NRW müssen Badegäste ab dem 20.08.2021 keinen Bürgertest mehr vorlegen.

Eine Rückverfolgung der Daten wird nicht mehr durchgeführt.

Die Abstand.- und Maskenregeln bleiben bestehen.

Online-Tickets

FAQs zur Freibadnutzung

Warum nur Online-Tickets?
Die Onlinereservierung ist notwendig, um die maximale Besucherzahl zu steuern

Werden meine Kontaktdaten registriert?
Auf den  print@home Tickets (Öffnet in einem neuen Tab) sind die Kontaktdaten der Badbesuchenden zu hinterlegen und beim Einlass ins Bad abzugeben. Diese Daten dienen ausschließlich für eine eventuelle Rückverfolgung durch die Gesundheitsbehörden für den Zeitraum von 4 Wochen nach dem Badbesuch. Danach erfolgt eine datenschutzkonforme Vernichtung der Tickets. Ab dem 09.07.2021 befinet sich der Rhein-Erft-Kreis in der Stufe 0. Ein sammeln der Daten zur Rückverfolgung entfällt in Stufe 0.

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?
Ja, auf Grund der Schutzmaßnahmen und Anforderungen der Coronaschutzverordnung gibt es eine tägliche Besuchsbegrenzung.

Kann ich meine Eintrittskarte an der Kasse bezahlen?
Nein, Barzahlung wird im Pandemiebetrieb nicht akzeptiert.

Kann mein Kind / können meine Kinder alleine ins Bad gehen?
Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr müssen durch eine erwachsene Person begleitet werden.

Ich habe kein Internet. Kann ich auch telefonisch eine Reservierung vornehmen?
Leider ist dies nicht möglich. Greifen Sie bitte auf Familie, Nachbarn oder Freunde zurück, die die Buchung für übernehmen können.

Ich möchte lieber spontan über den Besuch entscheiden, je nach Wetterlage. Ist das möglich?
Sie können sich ganz kurzfristig entscheiden. Solange das Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können Sie am Besuchstag direkt vorher eine Reservierung vornehmen, selbst wenn das Zeitfenster schon begonnen hat. Sie können auch von unterwegs per Smartphone die Buchung durchführen.

Welche Bereiche des Schwimmbades dürfen aktuell genutzt werden?
Zurzeit stehen alle Becken alle Becken zur Verfügung, ebenso wie Sanitär- und Duschbereiche. Die Sprungtürme und die Rutschbahn sind nach Besucherlage geöffnet.

Gibt es eine Maskenpflicht und bis wohin gilt diese?
Eine Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmasken oder FFP2-Masken) gilt grundsätzlich auch bei den Besuch von Schwimmbädern. Die Maskenpflicht gilt von der Warteschlange, über den Eingangsbereich mit Kasse bis hin zu den Umkleiden. Wir empfehlen grundsätzlich in allen Bereichen einen Nasen-Mundschutz zu tragen - ausgenommen in den Schwimmbecken und den Duschen.

Achten Sie auf andere Gäste und halten den Mindestabstand von 1,5 Metern ein!

Kann ich im Freibad duschen?
Ja, duschen Sie bitte vor dem Schwimmen und waschen Sie sich gründlich mit Seife. Die Duschräume dürfen begrenzt betreten werden. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweisschilder.

Können Wertkarten im Pandemiebetrieb eingesetzt werden?
Nein, leider ist dies zur Zeit nicht möglich.

Kontakt

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Frechen, Thorsten Friedmann
  • Stadt Frechen, Thorsten Friedmann
Diese Seite teilen: