Inhalt anspringen

Musikschule Frechen - Das kommunale Musikzentrum

Blockflöten - GA/AG

Ein Gemeinschaftsprojekt der Musikschule der Stadt Frechen und Ihrer Grundschule

Liebe Eltern,

wir möchten Sie hiermit auf das gemeinsame Projekt „Grundausbildung Blockflöte“ der Musikschule Frechen und Ihrer Grundschule aufmerksam machen. Vorbehaltlich der Entwicklungen in der Coronakrise wird das pädagogische Konzept inhaltlich aber auch in den Rahmenbedingungen angepasst. So kann die Gruppenstärke oder Unterrichtszeit reduziert werden oder der Unterricht phasenweise per „Zoom“ online stattfinden. Hierzu ist Ihre E-Mail-adresse erforderlich.

Natürlich richten wir uns streng nach den Hygieneregeln der Schulen.

Die Gruppengröße beträgt im Normalbetrieb 4-7 Kinder (reduzierte Gruppen während der Corona- Krise möglich)

Welche Kinder können teilnehmen?

Alle Kinder der ersten Klasse der Grundschule, die Lust und Spaß am gemeinsamen Musizieren mit der Blockflöte haben. Vorkenntnisse auf dem Instrument sind dabei nicht erforderlich!

Was sind die Inhalte der Grundausbildung?

Die Blockflöte ist nach wie vor das beliebteste Instrument zum Erlernen musikalischer Grundlagen. Ziel der Blockflöten - Grundausbildung ist das Vermitteln der Freude an Musik und der Hinführung zum Instrumentalspiel. Musiziert werden Kinderlieder und Lieder im Jahreskreis. Natürlich sind auch allgemeine und elementare Inhalte Bestandteil der Grundausbildung. So wird die Rhythmik und Metrik durch Bewegung geschult, die Notenschrift erlernt, und es werden elementare Musikinstrumente mit einbezogen. Ein Instrument zu erlernen bedeutet, dass einige Zeit und Geduld für das Üben sowohl im Unterricht als auch zu Hause erforderlich ist. 

Wo und wann findet die Blockflöten-Grundausbildung statt?

Die Blockflöten-Grundausbildung findet in der Schule Ihres Kindes statt. Als Zeit sind die Randstunden vorgesehen.

Was kostet die Blockflöten-Grundausbildung?

Es wird eine Teilnahmegebühr von 23,- € pro Monat bzw. 207, -€ Kursgebühr berechnet. 

Gebührenzeitraum ist vom 01.11.2021 – 31.07.2022.

Ab der zweiten Klasse handelt es sich um einen Jahreskurs (12 mal 23,-€), zu dem neu angemeldet werden muss.

Es gibt darüber hinaus die Möglichkeit von Geschwister- bzw. Sozialermäßigung nach der Gebührenordnung der Musikschule Frechen. 

Das Angebot wird zusätzlich auf Antrag bei der ARGE bzw. dem Kreis durch das Bildungspaket unterstützt. 

Dauer:

Einmal wöchentlich 45 Minuten (Normalbetrieb, Reduzierung in der Coronakrise möglich) mit dem Dozenten / der Dozentin der Musikschule. 

In den allgemeinen Schulferien sowie an schulfreien Tagen findet kein Unterricht statt. Der Wochentag und die Zeit richten sich nach der Stundentafel der jeweiligen Grundschule.

Unterrichtsmaterialien:

In Absprache mit dem / der Musikschuldozenten/in sollte eine Sopranblockflöte aus Kunststoff und ein Unterrichtswerk angeschafft werden.

Ihre Ansprechpartner:

Geschäftsstelle der Musikschule der Stadt Frechen 

Telefon: 02234-501 1348

Email: infomusikschule-frechende

Ihr Ansprechpartner in der Grundschule ist die Schulleitung.

Wo kann ich mich anmelden?

Geben Sie das beiliegende Anmeldeformular bitte im Sekretariat der Grundschule ab oder senden es per Mail an die Musikschule.

Beginn:

Start nach den Herbstferien

Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Ort:

In Ihrer Grundschule

Ab der dritten Klasse findet der Unterricht in Kleingruppen (3-4 Kinder) statt (34,-€ monatlich). Ebenso ist Einzel- oder Partnerunterricht vor Ort möglich.

Viel Spaß beim Lernen wünscht Ihnen Ihre Grundschule und die Musikschule der Stadt Frechen. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Musikschule Frechen