Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Neue Schiedsperson gewählt

Der Rat der Stadt Frechen hat in seiner Sitzung am 5. April 2022 Marion Opuchlik-Schumacher einstimmig zur Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk Frechen I gewählt.

Bürgermeisterin Susanne Stupp gratulierte der neuen Schiedsfrau mit einem Blumenstrauß. Marion Opuchlik-Schumacher ist mit Wirkung vom 23. April 2022 für die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Die Amtszeit ihrer Vorgängerin Elke Glebsattel endet im April 2022. Aus persönlichen Gründen stand sie für eine weitere Wahlperiode nicht mehr zur Verfügung.

Der Gang zum Schiedsamt ist nicht immer vorgeschrieben, aber oft der schnellste Weg, um eine Auseinandersetzung unbürokratisch und kostensparend beizulegen. Gemäß dem Grundsatz „Sich vertragen ist besser als klagen“. Schiedspersonen schaffen die Voraussetzung dafür, dass die Streit-Parteien sich einigen und den sozialen Frieden wiederherstellen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Frechen
Diese Seite teilen:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz