Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Sonderworkshops im KERAMION: Hotels für Insekten in Frechen

Die Umweltschutztage der Stadt Frechen haben in diesem Jahr den Insektenschutz zu ihrem Thema gemacht. Da passt es gut, dass sich parallel das Keramikmuseum KERAMION in Frechen ebenfalls mit dem Thema beschäftigt.

Die Ausstellung „Zarte Flügel, dicke Brummer – Insekten und sonstiges Getier“ beleuchtet mit vielfältigen Keramiken die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Insektensterben und dem Verlust der Biodiversität.

Damit sich jeder Interessierte auch selbst ganz praktisch am Insektenschutz beteiligen kann, bietet das Museum Workshops zum Bau von sogenannten Insektenhotels aus Ton an.

Die Künstlerin Monika Lioba Lang steht den mit Rat zur Seite und gibt Tipps bei der Gestaltung der Insektenbehausungen. Das jeweils modellierte Hotel kann direkt dekoriert und bemalt werden. Nach dem Brennen können die Werke plus Tipps zum Füllmaterial im Museum abgeholt werden.

Von Kindern, Jugendlichen bis zum Senior sind alle Frechener im KERAMION willkommen, um ein eigenes Insektenhotel zu gestalten und damit zum biologischen Gleichgewicht in seiner direkten Umgebung einen Beitrag zu leisten.

Durch Zuschüsse der Stadt Frechen und der Bezirksregierung Köln können diese Kurse zu besonders günstigen Konditionen stattfinden.

Termine:
07.8.2019 von 10.30 - 13.00 Uhr
07.8.2019 von 14.00 - 16.30 Uhr
11.8.2019 von 10.30 - 13.00 Uhr
11.8.2019 von 14.00 - 16.30 Uhr

Kosten:
5.00 Euro inklusive Material und Brennen, da die Workshops von der Stadt Frechen und der Bezirksregierung Köln gefördert werden.

Telefon 02234 - 69 76 9- 0
Fax 02234 - 69 76 9- 20
E-Mail infokeramionde
www.keramion.de

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stiftung keramion

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz