Pflegekinderwesen

Pflegeeltern gesucht

 

Das Jugendamt der Stadt Frechen sucht kontinuierlich zuverlässige, liebevolle und belastbare (Ehe-)Paare oder auch Einzelpersonen, die Kinder in Not- oder Krisensituationen bei sich aufnehmen.

 

Einige Kinder benötigen dauerhaft ein neues Zuhause, manche Kinder und Jugendlichen nur vorübergehend. Wer ein fremdes Kind bei sich aufnehmen will, sollte ihm Zeit und Zuwendung widmen und die Bereitschaft mitbringen, mit den leiblichen Eltern sowie dem Jugendamt zusammen zu arbeiten.

 

Für ihre verantwortungsvolle Aufgabe erhalten Pflegeeltern vom Jugendamt Unterstützung durch Beratung, Fortbildung und finanzielle Leistungen.

 

Bei Interesse können Sie sich gerne ausführlicher informieren über die Voraussetzungen, die Bewerbung und die rechtlichen Grundlagen einer Pflegeelternschaft.


Pflegefamilie werden

Für alle, die darüber nachdenken, ein Pflegekind in ihre Familie aufzunehmen, bietet der Fachdienst für Jugend, Familie und Soziales der Stadt Frechen regelmäßig offene Sprechstunden an. Dabei erhalten Sie alle notwendigen Informationen rund um Pflegekinder und das Bewerberverfahren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Antworten auf Ihre Fragen zu bekommen, wie z. B.

     

    - Warum müssen Kinder in Pflegefamilien?

    - Wie lange dauert es, bis wir ein Pflegekind bekommen?

    - Wie gestaltet sich das gegenseitige Kennenlernen?

    - Dürfen wir ein Kind ablehnen?

    - Haben die Kinder während der Pflegezeit Kontakt zu ihren leiblichen Eltern?

    - Wie lange dauert eine Pflegschaft?

    - Kann das Pflegekind von den Pflegeeltern auch adoptiert werden?

    - Gibt es eine Altersbegrenzung für Pflegeeltern?

    - Welche Gründe gibt es dafür, ein Pflegekind aufzunehmen?

    - Können sich auch eingetragene Lebensgemeinschaften als Pflegeeltern bewerben?

     

    Wann finden die Sprechstunden statt?

    Jeden ersten Montag im Monat von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

     

    Ansprechpartnerinnen:

     

    Monika Thomer

    Zimmer 414 im Rathaus der Stadt Frechen

    Fon 02234/501-1657

    geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

     

    Petra Busch

    Zimmer 215 im Rathaus der Stadt Frechen

    Fon 02234/501-1659

    geschützte E-Mail-Adresse als Grafik


    Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen

    Unter folgenden Links stehen Ihnen Informationen zum Lesen und Klären erster Fragen sowie die benötigten Bewerbungsunterlagen bereit.

     

    Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

    Mehr Infos