Radfahren für das Sportabzeichen

Während des Sportabzeichen-Wettbewerbs bietet der Stadtsportverband Frechen e.V. unter der sportlichen Leitung von Franz Brück am Samstag, 22. September, kostenlos die Abnahme beim Wettbewerb "Radfahren" an. Interessierte treffen sich um 10 Uhr am Gut Neu-Hemmerich, Bachemer Straße in Frechen-Bachem.

 

Für die Erlangung des Sportabzeichens kann grundsätzlich mittwochs in der Zeit von 18 Uhr bis 20 Uhr im "Kurt-Bornhoff Sportpark" kostenlos trainiert werden. Interessierte sind auch hierzu herzlich willkommen.

 

Auch das Mittwochs-Training leitet der Frechener Sportabzeichen-Obmann Franz Brück. Er wird bei den Trainingseinheiten von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern im DSA-Team (Deutsches Sportabzeichen) unterstützt.

 

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Infos zum Sportabzeichen gibt es im Internet unter www.deutsches-sportabzeichen.de

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos