Besuch der jüdischen Synagoge in Köln mit der VHS Frechen

Besuch der jüdischen Synagoge in Köln mit der VHS Frechen

 

Die neuromanische Synagoge in der Roonstraße ist das kulturelle Zentrum der Synagogen-Gemeinde Köln. Bei einer Exkursion der VHS Frechen bekommen Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in die Geschichte des jüdischen Lebens in Köln.

 

Der Besuch der Synagoge findet am Sonntag, 4. November, um 14 statt. Anmeldeschluss ist der 25. Oktober. Nach diesem Termin ist eine Anmeldung nicht mehr möglich. Weitere Informationen gibt es bei der VHS Frechen unter Telefon 02234/501-1253 und 501-1255, im Internet unter www.vhs-frechen.de. Da es beim Besuch der Synagoge einige organisatorische Punkte zu beachten gibt, ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich.

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos