Die Patientenverfügung- Ein Vortrag an der VHS Frechen

Ein Vortrag der VHS Frechen informiert am Montag, 26. Februar, von 17.30 bis 19.30 Uhr grundlegend zum Thema Patientenverfügung und erläutert, was bei Erstellung einer solchen Verfügung zu beachten ist. Hierbei wird selbstverständlich auch auf neue Entwicklungen und Rechtsprechung eingegangen. Der Vortrag findet in der VHS an der Hauptstraße statt. Karten gibt es im Vorverkauf für 4 Euro. Karten an der Abendkasse kosten 5 Euro. Weitere Informationen gibt es bei der VHS Frechen unter Telefon 02234/501-253 und 501-255 oder unter im Internet unter www.vhs-frechen.de

Zunehmend mehr Menschen wünschen sich ein selbstbestimmtes Entscheiden auch bei medizinisch oft aussichtslosen Situationen. In einer Patientenverfügung äußern sie ihre Vorstellungen im gesundheitlichen Bereich für den Fall, dass sie einmal möglicherweise entscheidungs- beziehungsweise einwilligungsunfähig werden sollten, so beispielsweise in einem komatösen Zustand.

 

VHS Frechen

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos