Frechener Senioren Reisen 2019

Das neue Programm ist ab dem 14. Januar öffentlich

Eine Tagesfahrt zum Altenberger Dom, eine Besichtigung im Druckhaus des Kölner- Stadt Anzeiger, eine Tagesfahrt nach Attendorn mit Besichtigung der Atta-Höhle oder eine Mehrtagesfahrt zu den Begrenzer Festspielen sind nur einige der Reiseziele aus dem neuen Programm der so genannten „Frechener Senioren Reisen“.

 

Für eine bessere Planung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer  liegt das neue Programmheft ab Montag, 14. Januar, im Erdgeschoss des Rathauses vor den Zimmern 3 und 5 aus. Zudem ist es ab Montag im Internet unter www.frechen.de veröffentlicht.

 

Ab Mittwoch, 16. Januar, sind ab 8.30 Uhr die persönlichen Anmeldungen zu den Ausflügen im Rathaus möglich. Selbstverständlich werden die Touren auch weiterhin unter der bewährten Leitung von Cilly und Robert Greis und in Kooperation mit Buresch Reisen angeboten.

Weitere Informationen gibt es bei den Seniorenbeauftragten Sabine Zons und Sabine Thöne unter Telefon 02234/501-1331 und 501-1488.

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos