Interesse wecken zum Thema Insektenschutz

Der „Bau von Insektenhotels für Garten oder Balkon“ wird am Samstag, 15. März, bei den Frechener Quarzwerken angeboten. Foto: Britta Franzheim / Quarz
Der „Bau von Insektenhotels für Garten oder Balkon“ wird am Samstag, 15. März, bei den Frechener Quarzwerken angeboten. Foto: Britta Franzheim / Quarzwerke

Das Umweltbüro der Stadt Frechen präsentiert die neue Broschüre „Frechener Umweltschutztage 2019“, die ab sofort im Frechener Rathaus, der Stadtbücherei, der VHS, der Musikschule, den Frechener Filialen der Kreissparkasse ausliegt und auf dieser Seite in der Box am rechten Bildschirmrand als pdf-Dokument Verfügung steht.

 

Die diesjährigen Umweltschutztage haben das Thema Insektenschutz zum Inhalt. Es ist nun schon zum 10. Mal gelungen, ein attraktives und regionales  Umweltbildungsprogramm mit tollen Veranstaltungsangeboten anzubieten.

 

Die Veranstaltungsreihe beginnt am Donnerstag, 7. März, mit einer „start-up“-Veranstaltung zur nahenden Gartensaison, zu der die Akademie für Natur, Artenschutz und Umwelt (NUA) nach Frechen kommt. Die Akademie informiert, was jede und jeder Einzelne in seinem persönlichen Umfeld, im eigenen Garten, tun kann, um die Artenvielfalt zu bewahren.

 

Veranstaltungen zu den Themen „insektenfreundliche Flächen“, „Futterpflanzen für Wildbienen“, „Bau von Nisthabitaten“ und weitere folgen. Ziel ist es, Interesse zu wecken und Informationen zu geben, wie wichtig jeder Quadratmeter naturnah begrünter Fläche ist, und wie heimischen Wildbienenarten und anderen Insekten das Überleben erleichtert wird.

 

Alle sind aufgerufen, sich inspirieren zu lassen, im eigenen Bereich tätig zu werden und so einen wichtigen Beitrag für unsere Umwelt und Natur zu leisten. „Werden wir doch belohnt mit herrlichem Summen und bunten Blüten und tragen dazu bei, unseren Kindern eine lebenswerte Umwelt zu sichern“, wünschen sich die Programmverantwortlichen im Umweltbüro.

 

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Weiter Auskünfte und Anmeldungen nimmt das Umweltbüro der Stadt  Frechen telefonisch unter 02234/501-1547 oder per Email unter geschützte E-Mail-Adresse als Grafik entgegen.

 

Programm

Titelbild des neuen Programms Umweltschutztage 2019
Unsere Umweltschutztage haben das Thema Insektenschutz zum Inhalt. Wir bieten ein attraktives und regionales Umweltbildungsprogramm mit tollen Veranstaltungsangeboten.
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos