Gastschüler/-innen zum Austausch im Frechener Rathaus

Schüler/-innen aus Italien, Griechenland und Spanien zum Austausch im Frechener Rathaus

Gastschüler/-innen zum Austausch im Frechener Rathaus

Im Rahmen des EU-Programms „Erasmus+“ besuchte am 2. März 2018 das Gymnasium der Stadt Frechen zusammen mit Gastschüler/-innen und Lehrer/-innen aus Italien, Griechenland und Spanien Bürgermeisterin Susanne Stupp im Rathaus.

Das „Erasmus+“ Programm ermöglicht einen Austausch mit internationalen Schulen. Bei ihrem Besuch im Rathaus tauschten sich die Schüler/-innen über die verschiedenen Schulsysteme aus.

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos