Ausstellung: „Kunstvoller Umweltschutz“

„Aus alt macht neu“

„Was liegt denn da?“ fragen sich die Kinder der ASB-Kindertagesstätte „Storchennest“ während ihrer Waldtage auf dem Weg ins Frechener Grün. Neben achtlos weggeworfener Verpackung stoßen die Kinder immer wieder auch auf größere Gegenstände, die in ihren Augen schnell zu Müllrobotern und Müllmonstern werden.

 

Unter dem Motto „Aus alt mach neu“ haben die Kinder aus dem Müll jetzt durch so genanntes „Upcycling“ kunstvolle Gegenstände gemacht. Wer neugierig geworden ist zu sehen, welcher Abfall durch „Upcycling“ in ein kunstvolles neues Kleid gesteckt wurde, kann die Ausstellung „Kunstvoller Umweltschutz“ im Frechener Rathausfoyer besichtigen, die die Stadt Frechen im Rahmen ihrer Umweltschutztage vom 4. bis zum 14. Juni im Rathausfoyer zeigt. Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, 4. Juni, um 10.30 Uhr statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos