Schwarzer Boden, leckere Kartoffeln - Exkursion

Aktion während der Frechener Umweltschutztage

Während der Frechener Umweltschutztage bietet die Stadt Frechen eine Besichtigung der Bachemer Kartoffeläcker des Gut Neu-Hemmerich an. Der Ausflug dorthin findet am Donnerstag, 16. August, von 15 bis 17 Uhr statt.

 

Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Bachemer Landstraße (von Bachem kommend über die Kreuzung Bonnstraße, dann rechts in den Wirtschaftsweg einbiegen).

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei, Anmeldungen nimmt das Umweltbüro der Stadt Frechen bis zum 2. August telefonisch unter 02234/501-1547 oder per Email unter geschützte E-Mail-Adresse als Grafik entgegen.

 

Gut Neu-Hemmerich baut seit vielen Jahren köstliche Kartoffeln für die Direktvermarktung an. Bei der Besichtigung wird erklärt wie und wo die Kartoffeln wachsen, wie sie gedüngt und gesunderhalten werden. Außerdem wird gezeigt wie die Kartoffeln gelagert und verpackt werden. Abgerundet wird der Besuch mit einer kleinen Verkostung.

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos