Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Babymassage

Oh wie angenehm! Besonders in den ersten Wochen, wenn ihr es hier zwickt und da ein Pups quer hängt, ist eine Massage eine Wohltat für die Allerkleinsten.

Veranstaltungsinformationen

In kleiner, vertrauter Runde weise ich Sie in die verschiedenen Techniken der Babymassage ein – verständlich, einfühlsam und individuell auf Ihr Kind abgestimmt. Dabei bauen die sechs Sitzungen schrittweise aufeinander auf. Bei jedem Treffen kommt ein neuer (Körper-) Teil hinzu.

Neben der eigentlichen Massage lernen Sie auch die Bewusstseinszustände Ihres Kindes kennen. Dies ist besonders wichtig, um den richtigen Zeitpunkt der Massage einschätzen zu können. Denn eine Babymassage ist nur dann möglich, wenn das Kind auch dazu bereit ist. So bestimmen im Grunde die Babys den Verlauf des Kurses. Das bedeutet: ihr ganz eigener Rhythmus, auch im Hinblick auf Schlaf, Hunger und Ruhe, wird während des Kurses berücksichtigt. Stress und Hektik können junge Mütter und Väter schließlich am allerwenigsten gebrauchen.

Natürlich ist bei einer Tasse (Still-)Tee auch genügend Zeit für Gespräche, Austausch und Diskussion. Sie können sich die Zeit nehmen, Ihr Baby in Ruhe anzuziehen, zu stillen oder zu füttern, bevor Sie sich wieder auf den Heimweg machen und das, um viele Erfahrungen reicher.

Bindung: Über die Berührung lernen Eltern die Signale ihres Baby besser kennen und verstehen.

Blähungen: Die Kolikmassage verschafft dem Baby starke Linderung und ist somit für die gesamte Familie eine Erleichterung.

Schlaf: Durch die Massage schläft das Baby sowohl besser ein als auch tiefer und länger.

Ruhe: Die gezielten Griffe sorgen für die nötige Ruhe und Entspannung. Dazu wird die körperliche und geistige Entwicklung gefördert.

Details zum Kurs:

Der Kurs richtet sich an Mütter und/oder Väter mit Babys zwischen der vierten Lebenswoche bis zum Krabbelalter. Für detaillierte Auskünfte stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung.

Dauer: jeder Kurs umfasst 6 Sitzungen à ca. 1 Stunde

Kosten: 60 Euro

Veranstaltungsort

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kerstin Gaillard
  • Kerstin Gaillard

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz