Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Elektronische Rechnungen

Beschreibung

Beschreibung

Die Stadt Frechen nutzt seit Jahren einen internen elektronischen Rechnungsworkflow für die Ver- und Bearbeitung von Rechnungen.

Als Service für Sie und um eine schnelle und medienbruchfreie Abwicklung zu ermöglichen, reichen Sie Ihre Rechnung bitte Digital über unseren E-Mail-Posteingang ein.

  1. Im Format xRechnung an  eRechnungStadt-Frechende
    Bitte beachten Sie folgende Vorgaben und Hinweise:
    • Bitte senden Sie pro Mail nur eine Rechnung und geben Sie im Mailbetreff das Wort „Rechnung“ an
    • Das Senden von Anlagen im Ursprungsformat PDF ist möglich, wenn diese als Teil der elektronischen Rechnung in diese integriert sind.
    • LeitwegID der Stadt Frechen lautet: 053620024024-31001-52
  1. Alternativ im PDF-Format an  RechnungStadt-Frechende
    Hierzu gelten folgende Vorgaben:
    • Bitte senden Sie pro Mail nur eine Rechnung und geben Sie im Mailbetreff das Wort „Rechnung“ an
    • Anlagen sollten nach Möglichkeit in derselben Mail nicht als eigene PDF-Datei, sondern in der Rechnungsdatei beigefügt sein

In allen Rechnungen sind verpflichtend der zuständige Organisationsbereich (Abteilung) sowie – wenn vorhanden – die Bestellnummer mit anzugeben. Diese ist 9 oder 10-stellig (Bsp. 19BE12345 oder MB-1234567)

Den zuständigen Organisationsbereich erfragen Sie bitte bei Ihrem Ansprechpartner bei der Stadt Frechen.

Erläuterungen und Hinweise

Diese Seite teilen:

Auf dieser Seite werden grundsätzlich nur technisch notwendige Cookies gesetzt, die keine Zustimmung erfordern. Eine statistische Auswertung erfolgt ausschließlich mit anonymisierten IP-Adressen. Dieser Auswertung können Sie unter nebenstehendem Link unter „Matomo Opt-Out“ widersprechen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Datenschutz.

Datenschutz