Inhalt anspringen

Stadt Frechen

„Wie können wir im Alltag energiebewusster und klimafreundlicher leben?“: Ein Workshop mit der Klimaschutzmanagerin der Stadt Frechen

Energie- und Klimakrise betreffen uns alle, lassen sich aber nicht von Einzelnen abwenden. Dennoch kann jede und jeder mit bewussterem Handeln einen Beitrag zu mehr Energieeffizienz und somit auch für den Klimaschutz leisten. „Worauf kommt es an und welche Auswirkungen hat unser persönliches Verhalten?“

Gemeinsam mit der Klimaschutzmanagerin der Stadt Frechen, Farima Tehranchi, haben Interessierte die Möglichkeit am Freitag, den 23. September 2022 von 14 bis 16 Uhr über Lebensstile und Verantwortung beim Konsum zu diskutieren. Gleichzeitig werden vielfältige Möglichkeiten, sich zu engagieren und für mehr Energiebewusstsein und Klimaschutz einzusetzen gezeigt. Teilnehmende lernen Wissenswertes zum Thema und erhalten viele praktische Tipps für ihren Alltag.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich und online unter  www.vhs-frechen.de (Öffnet in einem neuen Tab) möglich. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 02234/501-1253 (1255).

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Frechen
Diese Seite teilen:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz