Vormerkung mit dem Kita-Navigator

Kinder für das Kindergartenjahr 2019/20 unbedingt jetzt im Kita-Navigator vormerken lassen

Kinder für das Kindergartenjahr 2019/20 unbedingt jetzt im Kita-Navigator vormerken lassen

In den Kindertageseinrichtungen beginnen Anfang Januar die Vorbereitungen für die Vergabe der Plätze für das Kindergartenjahr 2019/2020. Das neue Kindergartenjahr beginnt am 1. August 2019. Kinder, die bis zum 1. November 2019 drei Jahre alt werden, können am Beginn des neuen Kindergartenjahres wie dreijährige Kinder aufgenommen werden.

 

Jüngere Kinder benötigen einen U-3-Platz, die für zirka 40 Prozent aller Ein- und Zweijährigen in Kindertageseinrichtungen zur Verfügung stehen. Für jüngere Kinder ist die Tagespflege eine gleichwertige Alternative zu einem Platz in einer Kindertageseinrichtung. Familien, bei denen ein Elternteil nur in geringem Umfang oder gar nicht berufstätig ist, sollten sich bei Bedarf vorrangig um einen Platz in der Kindertagespflege bemühen, da die Kindertageseinrichtungen ihre Plätze für Kleinkinder in erster Linie an berufstätige Eltern vergeben. Informationen über die Kindertagespflege finden Sie unter hier.

 

„Eltern, die ihre Kinder gerne ab dem 1. August 2019 in einer Kindertageseinrichtung betreuen lassen wollen und ihre Kinder noch nicht vorgemerkt haben, müssen das unbedingt jetzt tun“, rät das Frechener Jugendamt.

Die Kinder werden nur noch über den Kita-Navigator vorgemerkt. Auf der Startseite des Kita-Navigators können sie sich unter „Häufige Fragen“ über den kompletten Ablauf informieren, bevor sie mit der Auswahl von Kindertageseinrichtungen beginnen.

 

Eltern können sich über alle Kitas in Frechen informieren und Ihr Kind in mehreren Einrichtungen für einen Platz vormerken lassen. Die Platzvergabe erfolgt weiterhin durch die Kindertageseinrichtung. Sollten Eltern keinen Internetzugang haben, können diese die Vormerkung in einer Kita oder freitags von 8.30 bis 12 Uhr im Jugendamt erledigen. Die Platzvergabe für das neue Kindergartenjahr beginnt Ende Januar und ist bis Anfang April abgeschlossen. Es ist ratsam, ein Kind für mehrere Kindertageseinrichtungen vormerken zu lassen, da diese von Jahr zu Jahr eine unterschiedliche Zahl an freien Plätzen zu vergeben haben.

 

Servicelink

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos